Search

Mit einer VIelzahl an kosmetischen Behandlungen wie den all time favourites Microblading, Microneedling und Wimpern bekommt Schönheit ein neues Gesicht. KOSMETISCH Entdecke unsere ästhetischen Behandlungen, wir bieten unter anderem BioBotox und Hyaluron Unterspritzungen an. ÄSTHETIK Click Here Click Here

Alle Behandlungen

Microblading

Wir gestalten die für dein Gesicht maßgeschneiderten Augenbrauen,
die deinen Augen und deinem Gesicht einen dauerhaft schönen Ausdruck verleihen. Jede Augenbrauenform wird individuell und einzigartig auf Deine Gesichtsform abgestimmt. Mit höchster Präzision führen wir die feine Härchenzeichnung durch – natürliche Augenbrauen sind das Ergebnis. Die gebladeten Härchen sind kaum von den Eigenen zu unterscheiden.

Microblading

299

Neumodellage

Microblading

69

2. Behandlung

Microblading

139

Nachbehandlung innerhalb von 12 Monaten

Microblading

69

Nachbehandlung innerhalb von 6 Monaten

FAQ & Wissenswertes über Microblading

Vergleich Microblading Vs. PowderBrows

Microblading ist eine manuelle, semi-permanente Methode zur Korrektur der Augenbrauen. Mithilfe einer dünnen Klinge werden Farbpigmente in die oberste Hautschicht eingearbeitet. Die Behandlung ermöglicht eine sehr zarte und somit täuschend echt aussehende Härchenzeichnung. Im Gegensatz zum Permanent Make-up kommt das Microblading ohne Maschine aus und ist im wahrsten Sinne echte „Handarbeit“.

Powder Brows („schattierte Augenbrauen“) ist eine semi-permanente PMU-Technik. Der Fokus der „pudrigen Brauen“ liegt hierbei auf einem schattenartigen Verlauf. Mit einer feinen Nadel werden punktartige Farbpigmente in die oberste Hautschicht gearbeitet. Diese Pigmente wirken wie Puder – daher auch der Name „Powder Brows“.

Wie läuft eine Microblading Behandlung ab?
  • Beratungsgespräch: Bevor wir mit der Microblading-Behandlung starten, führen wir gemeinsam ein Beratungsgespräch. In diesem Termin gehen wir auf all Deine Wünsche und Fragen ein und beraten Dich ausführlich Selbstverständlich klären wir unter Berücksichtigung Deines Gesundheitszustandes über mögliche Risiken auf.
  • In Form bringen: Anschließend werden Deine Augenbrauen zur Vorbereitung auf das Microblading in Form gebracht.
  • Maß nehmen: Nun beginnt das eigentliche Ausmessen und Anzeichnen mit Hilfe des goldenen Schnitts. Die vorgezeichnete Form besprechen wir ausführlich und nehmen ggf. Änderungen vor. Erst wenn Du Dir vollkommen sicher bist und auch wir voll zufrieden sind, beginnen wir mit der Microblading-Behandlung. Die Farbe wird dabei passend zum Typ gewählt. Sie verblasst im Laufe der Zeit langsam und gleichmäßig, die Härchen aber behalten ihre feine Form und dehnen sich nur leicht aus, da – anders als bei einem Permanent Make-up – nur in die erste Hautschicht pigmentiert wird.
Wie lange hält die Pigmentierung?

Pauschal kann man sagen, dass die Haltbarkeit vom Hauttyp, dem Fettgehalt der Haut, der Sonneneinstrahlung und der Pflege der Pigmentierung abhängt. Microblading hält von ein bis zu zwei Jahren. Die Abweichungen sind von Typ zu Typ sehr individuell. Über kurz oder lang beginnt die Pigmentierung langsam zu verblassen, zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich das Microblading aufzufrischen.

Gibt es Gefahren oder Risiken?

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Risiko recht gering ist, da die Blades nur in die oberste Hautschicht eindringen. Dennoch muss man davon ausgehen, dass es erwartungsgemäß und umgehend nach der Behandlung zu Rötungen kommen wird, die aber unter Nutzung der Nachpflege schnell abnehmen.

Um Gewissheit zu erlangen und eventuellen gesundheitlichen Problemen wie z.B. Allergien vorzubeugen, sollten vor der Behandlung mögliche Risiken mit Ihrem Arzt oder Hautarzt abgeklärt werden.

Ist die Behandlung schmerzfrei?

Wie bereits beschrieben werden beim Microblading die Farbpigmente anhand von sehr feinen Blades in die Haut eingebracht. Dieser Eingriff  ist sehr leicht, jedoch stellt auch die kleinste Eröffnung der Haut eine temporäre „Verletzung“ der Hautoberfläche dar. Daher kann das Prozedere nicht vollständig schmerzlos ablaufen. Manche beschreiben es wie ein sachtes Kratzen, andere empfinden es als schmerzhafteren Prozess.

Was ist vor der Behandlung zu beachten?

Vor Deiner Microblading-Behandlung empfehlen wir, möglichst ausgeruht zu uns kommen.

Diese Dinge solltest Du außerdem beachten:

• keine blutverdünnten Medikamente einnehmen (bis zu 48 Std. vorher)
• kein Alkohol
• Botox/Hyaluron sollte mindestens 4 Wochen her sein (Botox lieber nach der Pigmentierung)
• 4-5 Stunden vorher keinen Kaffee trinken

Wichtiger Hinweis: Solltest Du Dich richtig krank fühlen, solltest Du Deinen Termin lieber rechtzeitig verschieben.

Welche Haut eignet sich nicht für das Microblading

Bei sehr dünner, fettiger unebener Haut ist von Microblading abzuraten und eher auf eine PoederBrows Schattierung zu setzen.

PowderBrows

Powder Brows („schattierte Augenbrauen“) ist eine semi-permanente PMU-Technik. Der Fokus der „pudrigen Brauen“ liegt hierbei auf einem schattenartigen Verlauf. Mit einer feinen Nadel werden punktartige Farbpigmente in die oberste Hautschicht gearbeitet. Diese Pigmente wirken wie Puder – daher auch der Name „Powder Brows“.

PowderBrows/CombiBrows

299/349

Neumodellage

PowderBrows/CombiBrows

69/99

2. Behandlung

PowderBrows/CombiBrows

139/189

Nachbehandlung innerhalb von 12 Monaten

PowderBrows/CombiBrows

69/99

Nachbehandlung innerhalb von 6 Monaten

FAQ & Wissenswertes über Microblading

Vergleich Microblading Vs. PowderBrows

Microblading ist eine manuelle, semi-permanente Methode zur Korrektur der Augenbrauen. Mithilfe einer dünnen Klinge werden Farbpigmente in die oberste Hautschicht eingearbeitet. Die Behandlung ermöglicht eine sehr zarte und somit täuschend echt aussehende Härchenzeichnung. Im Gegensatz zum Permanent Make-up kommt das Microblading ohne Maschine aus und ist im wahrsten Sinne echte „Handarbeit“.

Powder Brows („schattierte Augenbrauen“) ist eine semi-permanente PMU-Technik. Der Fokus der „pudrigen Brauen“ liegt hierbei auf einem schattenartigen Verlauf. Mit einer feinen Nadel werden punktartige Farbpigmente in die oberste Hautschicht gearbeitet. Diese Pigmente wirken wie Puder – daher auch der Name „Powder Brows“.

Wie läuft eine PowderBrows Behandlung ab?
  • Beratungsgespräch: Bevor wir mit der Behandlung starten, führen wir gemeinsam ein Beratungsgespräch. In diesem Termin gehen wir auf all Deine Wünsche und Fragen ein und beraten Dich ausführlich Selbstverständlich klären wir unter Berücksichtigung Deines Gesundheitszustandes über mögliche Risiken auf.
  • In Form bringen: Anschließend werden Deine Augenbrauen zur Vorbereitung auf die PowderBrow in Form gebracht.
  • Maß nehmen: Nun beginnt das eigentliche Ausmessen und Anzeichnen mit Hilfe des goldenen Schnitts. Die vorgezeichnete Form besprechen wir ausführlich und nehmen ggf. Änderungen vor. Erst wenn Du Dir vollkommen sicher bist und auch wir voll zufrieden sind, beginnen wir mit der Behandlung. Die Farbe wird dabei passend zum Typ gewählt. Sie verblasst im Laufe der Zeit langsam und gleichmäßig, die Härchen aber behalten ihre feine Form und dehnen sich nur leicht aus, da – anders als bei einem Permanent Make-up – nur in die erste Hautschicht pigmentiert wird.
Wie lange hält die Pigmentierung?

Pauschal kann man sagen, dass die Haltbarkeit vom Hauttyp, dem Fettgehalt der Haut, der Sonneneinstrahlung und der Pflege der Pigmentierung abhängt. PowderBrows halten von ein bis zu zwei Jahren. Die Abweichungen sind von Typ zu Typ sehr individuell. Über kurz oder lang beginnt die Pigmentierung langsam zu verblassen, zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich die PowderBrows aufzufrischen.

Gibt es Gefahren oder Risiken?

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Risiko recht gering ist, da die Nadeln nur in die oberste Hautschicht eindringen. Dennoch muss man davon ausgehen, dass es erwartungsgemäß und umgehend nach der Behandlung zu Rötungen kommen wird, die aber unter Nutzung der Nachpflege schnell abnehmen.

Um Gewissheit zu erlangen und eventuellen gesundheitlichen Problemen wie z.B. Allergien vorzubeugen, sollten vor der Behandlung mögliche Risiken mit Ihrem Arzt oder Hautarzt abgeklärt werden.

Ist die Behandlung schmerzfrei?

Bei den PowderBrows werden die Farbpigmente anhand von sehr kleinen Nadeln in die Haut eingebracht. Dieser Eingriff  ist sehr fein, jedoch stellt auch die kleinste Eröffnung der Haut eine temporäre „Verletzung“ der Hautoberfläche dar. Daher kann das Prozedere nicht vollständig schmerzlos ablaufen. Manche beschreiben es wie ein sachtes Kratzen, andere empfinden es als schmerzhafteren Prozess.

Was ist vor der Behandlung zu beachten?

Vor Deiner Behandlung empfehlen wir, möglichst ausgeruht zu uns kommen.

Diese Dinge solltest Du außerdem beachten:

• keine blutverdünnten Medikamente einnehmen (bis zu 48 Std. vorher)
• kein Alkohol
• Botox/Hyaluron sollte mindestens 4 Wochen her sein (Botox lieber nach der Pigmentierung)
• 4-5 Stunden vorher keinen Kaffee trinken

Wichtiger Hinweis: Solltest Du Dich richtig krank fühlen, solltest Du Deinen Termin lieber rechtzeitig verschieben.

Welche Haut eignet sich nicht für die PowderBrows

PowderBrows können bei nahezu jeder Haut durchgeführt werden.

Lifting Behandlungen

Selbst die widerspenstigsten Augenbrauen können mit unserem BrowLifting gezähmt werden – neu geformt, geglättet, gebändigt und wunderschön.

Beim Wimpernlifting werden die Wimpern geglättet, gedehnt und dann angehoben, um einen besseren Schwung und mehr Ausdruckskraft zu erhalten. Dieses einfache dreistufige Verfahren macht das Wimpernlifting zu einer perfekten Alternative zur Wimpernverlängerung.

BrowLift + LashLift Combination

99

Wimpernlifting + Augenbrauenlifting inkl. Farbe und Keratin

Wimpernlifting

65

Wimpernlifting inkl. Farbe & Keratin

Augenbrauenlifting

59

mit Farbe

Augenbrauenlifting

55

ohne Farbe

FAQ & Wissenswertes über Lifting-Behandlungen

Was ist vorab zu beachten?
  • Wenn möglich trage bitte vor der Behandlung kein Augen Make-up auf und säubere die Augenpartie mit einem milden, nicht alkoholhaltigen und ölfreien Reinigungsmittel. Benutze bitte keine Creme vor der Behandlung und keine Wimpernzange.
Was ist nach der Behandlung zu beachten?
  • Pflege deine Wimpern bitte mit dem mitgegebenen Keratin, da die Welle das Haar ebenso wie eine Blondierung schädigen kann.
  • Zupfen oder reibe nie an deinen Wimpern.
  • Vorsicht beim Schlafen! Die Wimpern nicht ins Kissen drücken.
  • Verwende bitte keine Wimpernzange. Deine Wimpern haben bereits den perfekten Schwung und könnten beschädigt werden.
  • Keine aggressiven Make-up-Entferner (die alkalische Komponenten und/oder Alkohol enthalten) • Innerhalb der 24h keine Augencremes verwenden diese können die Formgebung beeinträchtigen.
  • Auf Augenmake-up und Wimperntusche in den ersten 24 h ebenfalls verzichten. Danach können diese gerne wieder benutzt werden. Bei Verwendung von Mascara empfehle ich einen wasserlöslichen zu verwenden.
Wie lange hält das Lifting?

Das Ergebnis verleiht ein gebürstetes, erhabenes Aussehen welches bis zu 6-8 Wochen anhalten. Die Zeitspanne kann jedoch von Person zu Person variieren.

Microneedling & BB Glow

Microneedling ist ein einfaches, sicheres und minimal-invasives therapeutisches Verfahren, das die verletzte Haut zur Selbstheilung anregt und belebt, Hautschäden korrigiert und Wirkstoffe zur Verjüngung und allgemeinen Hautstraffung wirksam aufnimmt. Das Verfahren ist besonders wirksam bei Narben, Aknenarben, Pickeln, Depigmentierung, großen Poren, Dehnungsstreifen, Cellulite und kleinen Falten.
Eine BB Glow Behandlung basiert auf einem schmerzfreien Meso-Needling, mit dem feuchtigkeitsspendene Wirkstoffe (u.a. Hyaluron) zusammen mit natürlichen Farbpigmenten in die Haut eingebracht werden. Die Haut bekommt sofort den natürlichen, ebenmäßigen Teint.

Microneedling

89

Komplette Gesichtsbehandlung

Microneedling Paket

240

3 Microneedling Behandlungen

BB Glow

99

Komplette Gesichtsbehandlung

BB Glow Paket

260

3 BB Glow Behandlungen

FAQ & Wissenswertes über Microneedling / BB Glow

Was ist nach der Behandlung zu beachten?
  • Es werden direkt nach der Behandlung bereits pflegende Seren, Cremes oder Masken aufgetragen.
  • Besonders wichtig ist UV-Schutz – andernfalls können sich Pigmentflecken bilden. Der Lichtschutzfaktor sollte mindestens 30 betragen.
  • Starke Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Keine Peelings oder Pflegeprodukte mit Zusatz- oder Duftstoffen anwenden.
  • Keine stark entzündungshemmenden Medikamente
  • Die ersten Tage nach der Behandlung sollte man weder schwimmen, noch in ein Solarium oder eine Sauna gehen.
Wie schnell sieht man Erfolge?

Feinste Nadeln dringen in die Hautschichten ein – das bleibt nicht spurlos. Direkt nach der Microneedling reagiert die Haut jedoch zunächst einmal mit Rötungen und Schwellungen. Erste Effekte sind bereits einige Tage nach der ersten Behandlung sichtbar. Die Hauterneuerung und damit verbundene Anti-Falten-Wirkung braucht mehr Zeit. Es werden mehrere Behandlungen im Abstand von vier Wochen empfohlen, je nachdem welche Wirkung erwünscht ist. Die Falten reduzieren sich nach etwa drei Monaten.

Erstverschlimmerung

Eine Erstverschlimmerung der Haut ist wie ein Detox für den Körper. Ob gewollt oder ungewollt – durch das Microneedling reinigt sich die Haut in der Tiefe. Dadurch können verstopfte Poren von Schmutz befreit werden und Entzündungen unter der Haut kommen zum Vorschein.

Wie lange eine Erstverschlimmerung der Haut anhält, kommt auf den Zustand der Haut an. Hat die Haut mehrere tiefe Unterlagerungen kann es eine gewisse Zeit dauern bis diese an die Oberfläche gelangen. Microneedling kann hier zu einem längeren Prozess werden, der 1 bis 3 Monate dauern kann. Erste Verbesserungen sollten aber bereits nach einigen Wochen sichtbar werden sein. Menschen mit unreiner Haut oder Akne müssen hier leider etwas mehr Geduld haben. Eine Erstverschlimmerung kann demnach bei diesem Hautzustand nicht vermieden werden. Dies bringt allerdings auch etwas Gutes mit sich, denn die Haut reinigt sich porentief. In der Regel verbessert sich das Hautbild nach einer gewissen Zeit stark.

Was ist vor der Behandlung zu beachten?
  • Bei der Behandlungen kann es zu minimalen Blutungen kommen. Daher sollten vorher keine blutverdünnenden Medikamente eingenommen werden.
  • Die Haut vor der Behandlung nicht mit einem Peeling behandeln.
  • Keine Cortison-Präparate auftragen.
  • Es dürfen keine Hautkrankheiten, akutes Fieber, Entzündungen oder bakterielle Infektionen vorliegen

Wimpernverlängerung

Wer wünscht sich nicht perfekt geschwungene, schwarze Wimpern direkt nach dem Aufstehen? Ob eher natürlich oder der Glamour Look, mit unserer Wimpernverlängerung hast Du direkt nach dem Aufstehen den perfekten Wimpernaufschlag – BYE BYE Mascara, BYE BYE lästiges Abschminken und HELLO tolle lange Wimpern!

Neuanlage Wimpern 1:1

99

Auffüllen nach 3 Wochen 49, Auffüllen nach 4 Wochen 59

Neuanlage Wimpern 3:1

109

Auffüllen nach 3 Wochen 55, Auffüllen nach 4 Wochen 65

Neuanlage Wimpern 5:1

109

Auffüllen nach 3 Wochen 55, Auffüllen nach 4 Wochen 65

FAQ & Wissenswertes über Lifting-Behandlungen

Was ist vorab zu beachten?
  • Wenn möglich trage bitte vor der Behandlung kein Augen Make-up auf und säubere die Augenpartie mit einem milden, nicht alkoholhaltigen und ölfreien Reinigungsmittel. Benutze bitte keine Creme vor der Behandlung und keine Wimpernzange.
Was ist nach der Behandlung zu beachten?
  • Nach der Behandlung werden deine Wimpern von unseren Lash Artist gebürstet und dir wird eine eigene Wimpernbürste für die spätere Pflege von zu Hause mitgegeben.
  • Benutze möglichst kein Makeup oder Wimpernserum im Augenbereich.
  • Versuche auf dem Rücken zu schlafen um die Form von den Wimpernextensions nicht zu beschädigen.
  • Bitte achte darauf, dass du nach der Behandlung Wasser und starkes Schwitzen erst einmal für 24h lang meidest. Am besten machst du also kein Sport, keine Saunagänge, etc..
Wie sind die Extensions zu pflegen?
  • Die Pflege der Wimpernverlängerung spielt für den Erhalt der Wimpern eine große Rolle und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Verzichtet beim Abschminken komplett auf ölhaltige Produkte, Mascara und wasserfeste Eyeliner.
  • Benutzt zum Abschminken der Lashes statt Wattepads ausschließlich nur Wattestäbchen oder sanfte Abschminktücher.
  • Außerdem empfehlen wir, die Wimpernverlängerung täglich mindestens 2x (Morgens und Abends) durchzubürsten.
  • Die tägliche Pflege und Reinigung der Augenpartien und Wimpernextensions mit Wasser und/oder Shampoo + Reinigungspinsel ist besonders wichtig. Das Gesicht sollte danach mit einem Handtuch oder Kosmetiktuch abgetupft werden, ohne dass sie dabei die Augen reiben. Besondere Sorgfalt gilt insbesondere dem Wimpernkranz, dessen Poren freigehalten werden sollten, damit die Naturwimpern gleichmäßig und stark nachwachsen können. Keine Sorge!!! Die Wimpernextension fallen nicht aus. Dazu sollten sie nicht nur ganz leicht an den Spitzen gesäubert werden. Schlechte Hygiene kann zu Blepharitis, geschwächtes Wimpernwachstum und Jucken mit Reizungen führen. Außerdem können die Extensions durch den Fettfilm früher ausfallen.
  • Die Augen dürfen nicht gerieben werden, berühre die Augenlider so selten wie möglich und versuche nicht an den Wimpernextensions zu spielen, da sonst die Gefahr besteht einige Wimpern auszureißen.